Supervision/ Hospitation

In den vergangen Jahren sind wir immer wieder angefragt worden nach der Möglichkeit bei erfahrenen Mitgliedern der AG GGUP hospitieren zu können. Ein kollegialer Austausch vor Ort kann Anregung und Abgleich sein und Sicherheit geben. Wir bieten dies Möglichkeit ab sofort auf Anfrage an. Der beiliegende Vertrag gibt Ihnen erste Orientierung. Sie können die Referentensprecherin und die Mitglieder des Vorstands per mail ansprechen. So werden dann regional und fachlich sinnvolle Kontakte zu Kolleginnen der AG GGUP ermöglicht. (Download: Hospitationsvertrag) Die Möglichkeit einer kollegialen Supervision, also den Besuch eines geschulten Mitglieds der AG GUP in Ihrer Praxis oder Klinik (auch im Rahmen der Personalentwicklung) werden wir zukünftig aufbauen.